Kinesiotaping

Durch die spezifische Art des Tapes erzielt man eine stimulierende Wirkung auf Muskelpartien, Gelenke, Lymph- und Nervensystem. Das elastische Material kann ohne negative Hautreaktionen mehrere Tage getragen werden.
Kinesiotaping aktiviert körpereigene Schmerzdämpfungssysteme, so daß z.B. der Rücken nicht mehr schmerzt.

Sportler wie auch jeder andere mit Alltagsbeschwerden können vom Kinesiotaping Gebrauch machen.
Kinesiotaping wird angewendet bei:
                                                             Nackenschmerzen,Kreuzschmerzen,Golfer - oder Tennisellenbogen ,
                                                             Schulter- und Knieschmerzen, Achillessehenreizung bei Läufern,
                                                             Kreuzbeinschmerzen bei Menstruationsbeschwerden,
                                                             Überlastungsschmerzen nach zu viel Bücken, Tragen  und Heben,
                                                             u.v.m.

Osteopathin
Heilprakterin
Physiotherapeutin

Dieckstraße 71-75
48145 Münster
(Parkplätze vor der Praxis)

Telefon: 0251 - 230 54 29
Handy: 0173 - 517 437 2
Fax: 0251 - 230 54 28

info@praxis-lubys.de