Liebscher&Bracht

Gute Gründe

für die Liebscher&Bracht Schmerztherapie.

  • kann bei über 90 Prozent aller Schmerzen helfen
  • wirkt ohne Medikamente und Operation
  • kann auch helfen,wenn Arthrose und Bandscheibenschäden bereits vorliegen
  • selbst"austherapierte" Schmerzen können erfolgreich behandelt werden
  • Hilfe zur Selbsthilfe:nach der Behandlung erhalten Sie Ihr individuelles Übungsprogramm für Zuhause

 

Behandlungsablauf der Schmerztherapie:

Dauer: Die 1. Behandlung ist wegweisend, da sie zeigt, ob Sie zu den 90 Prozent der Schmerzpatienten gehören, die nach unserer Erfahrung mit der Liebscher&Bracht Schmerztherapie erfolgreich behandelt werden können,ohne OP oder Medikamente.

Durchschnittlich umfasst einne abgeschlossene Therapie 3 Sitzungen. Die regelmäßige Durchführung der Engpassdehnungen bildet die Voraussetzung, schmerzfrei zu bleiben.

Die Dauer einer einzelnen Behandlung liegt zwischen 45-60 Minuten. Diese Zeit wird benötigt, um Ihr Beschwerdebild genau zu verstehen, doe Osteopressur korrekt anwenden zu können und sicherzustellen,dass Sie Ihre Engpassdehnungen eigenständig umsetzen können.

Kosten: Die Liebscher &Bracht Schmerztherapie ist keine gesetzliche Kassenleistung.Die Kosten sind von der privaten Krankenversicherung oder von den Patienten selbst zu tragen.

 

Osteopathin
Heilprakterin
Physiotherapeutin

Dieckstraße 71-75
48145 Münster
(Parkplätze vor der Praxis)

Telefon: 0251 - 230 54 29
Handy: 0173 - 517 437 2
Fax: 0251 - 230 54 28

info@praxis-lubys.de